Käffchen mit Kindern: Das Due Baristi in Eimsbüttel

Es gibt wohl kein Café in Eimsbüttel, in dem ich während meiner Elternzeit mehr Zeit verbracht habe, als im Due Baristi in Eimsbüttel.

(von Claudia)

Ich erinnere mich noch zu gut an den 12. August 2014. An dem Tag war Johanns offizieller Geburtstermin. Und wir saßen gemütlich mit den Schwiegereltern im Due Baristi und feierten den Anlass bei einem leckeren Abendessen. Johann, der es mit dem für ihn angekündigten Termin nicht so genau genommen und etwas früher beschlossen hatte, die Welt zu erkunden, schlief friedlich neben uns in seinem Kinderwagen. Ob er an dem Abend mit seinen Großeltern schon den Duft von Kaffee und leckeren Gerichten wahrnahm? Wenn nicht, dann bekam er auf jeden Fall in den folgenden Monaten mehrfach die Gelegenheit dazu. Denn wir steuerten das Due Baristi in jenem Sommer regelmäßig zur Kaffeezeit an. Nirgendwo kann man in Eimsbüttel besser der Kaffeekultur fröhnen, köstliche Torten und Kuchen verspeisen und dazu leckeren Cappuccino trinken als hier. Dazu trägt ganz besonders auch das überaus freundliche und aufmerksame Personal bei.

Später, als ich die ersten Bekanntschaften mit anderen Müttern schloss, trafen wir uns hier auch oft zum Mittagessen. Ein täglich wechselnder Mittagstisch versorgt stillende Mütter mit allem, was sie brauchen und der Kaffee macht durchwachte Nächte wieder wett. Wenn Papa frei hatte oder auch jetzt an den Wochenenden kamen und kommen wir gern zum Frühstück vorbei.
Für Kinderwagen findet sich immer irgendwo ein Plätzchen. Ganz besonders im Sommer vor dem Lokal, wenn Mütter und Familien in Scharen zum Café pilgern, da man hier wunderbar in der Sonne sitzen kann (oder auch im Regen unter der Markise).

img_7111

Hier hatte Johann übrigens zum ersten Mal seinen Brei verweigert und sich lieber von mir mit Gulasch und Nudeln füttern lassen. Seine Oma hat ihm hier zum ersten Mal Kuchen in den weit aufgesperrten Schnabel gestopft, als ich gerade kurz nicht hinschaute.

Mittlerweile hat Johann ebenso wie wir seine Liebe zum Kuchen entdeckt und kämpft mit uns um das beste Tortenstück. Auf die Kirsche auf der Schwarzwälder Torte muss ich jetzt verzichten, um sie meinem Sohn zu überlassen, der sie mit großem Genuss verspeist.
Johann bekommt hier übrigens vom freundlichen Due Baristi Team Babyccino zum Kuchen gereicht, liebevoll geschlagenen Milchschaum extra für das Großstadtkind, um ihn schon jetzt an Latte-Art zu gewöhnen 😉

img_7116

Babyccino für den Kaffee-Nachwuchs

Homepage: http://www.duebaristi.de/

Adresse: Langenfelder Damm 2, 20257 Hamburg

Für wen geeignet: Kaffeeliebhaber, Kuchenjunkies, Frühstücksfreunde, Buffet-Esser (abends)

Wickelmöglichkeiten: Wickeltisch vorhanden, ab und zu sogar mit Feuchttüchern etc. ausgestattet

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, Montags geschlossen

Lage: 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s