Tipp: Wikingermarkt in Jork am 28. und 29. Mai 2016

Hey, hey, Wickie, bist Du dieses Wochenende auch in Jork? Hier, vor den Toren Hamburgs, findet dann nämlich der alljährliche Wikingermarkt statt. Er entführt in die wilde Welt von vor rund 1.000 Jahren, mit authentisch-historischen Händlern und Handwerkern, Schaukämpfen, Strohspielplatz, Fahrten auf dem Wikingerschiff und vielen weiteren Angeboten, die Kindern und Eltern gleichermaßen Spaß machen werden. Es könnte aber sein, dass Du, Wickie, nur rein kommst, wenn Du Deinen Helm abnimmst. Warum? Liest Du hier.

Ging es Euch als Kinder auch immer, immer so, dass Ihr dachtet, dass der Wickingerjunge Wickie ein Mädchen ist? Die Haare, das rosa Hemd, die Stimme… Und glaubt Ihr bis heute ganz tief in Euch drin, dass er entgegen aller anderslautenden Behauptungen eines ist? So oder so wäre er auf dem am Wochenende anstehenden Wikingermarkt in Jork allerdings sicher nicht willkommen – zumindest nicht, wenn er seinen Helm trägt. Denn hier wird sehr viel Wert auf Authentizität gelegt. Und – auch das kann und will ich kaum glauben – angeblich hatten die Wikinger, anders als Wickie und seine Mannschaft, ja gar keine Hörner an ihren Helmen.

Wer wissen möchte, was sich die Wikinger tatsächlich auf den Kopf gesetzt haben, sollte sich am Wochenende nach Jork begeben. Hier im Alten Land lässt die Wikinger-Gesellschaft – Altes Land e.V. traditionell jedes letzte Wochenende im Mai das Leben von vor rund 1.000 Jahren aufleben. Am 28. und 29. Mai 2016 erwarten Euch in Jork-Neuenschleuse Wikinger, Slawen, Normannen, Sachsen und Orientalische Händler, so wie sie vom 7ten bis zum 11ten Jahrhundert in Nordeuropa unterwegs waren.

Wie eingangs erwähnt, wird von den Organisatoren dabei sehr viel Wert darauf gelegt, dass alle Aussteller sich kleiden wie aus der Zeit, Herstellungsmethoden anwenden, die es schon damals gab, und authentische Produkte verkaufen. Finde ich super und ich kann mir gut vorstellen, dass man dadurch als Besucher wirklich das Gefühl bekommt, eine Zeitreise angetreten zu haben.

Das Programm liest sich, als könnten Familien hier jede Menge Spaß haben. Geboten werden beispielsweise

  • internationale Handwerker, die frühmittelalterliches Gewerbe zeigen
  • Händler
  • Schaukämpfe
  • Fahrten auf dem Wikingerschiff
  • Bogenturnier
  • Strohspielplatz
  • Streicheltiere
  • Live-Musik

Im Programmflyer wird auch ein Foto von nach historischem Vorbild nachgeschmiedeten Wikingerhelmen gezeigt. Und tatsächlich, was soll ich sagen, keine Hörner! Warum Wickie das nicht weiß, bleibt ein Rätsel.

Wickie ohne Hörner ohne RandHomepage: Wikingermarkt in Jork

Anfahrt: eine detaillierte Beschreibung findet ihr hier

Kosten: Kinder zahlen je nach Größe: unter „Schwertmaß (circa 90 cm) ist der Eintritt frei;
Kinder, die größer sind, zahlen 3,00 €. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 6,00 €

Zeiten: Samstag 28.Mai: 10:00 bis 22:00 Uhr, Sonntag 29.Mai: 10:00 bis 18:00 Uhr

Lage: 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s